Die Historie

<< | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | >>

05. Juli 2003
Am Samstag, 05.07.2003 war Premiere in zweierlei Hinsicht. Die Hatzebehler Duwacksbiehn spielte zum ersten mal das Stück: Die Junggesellenhochzeit und stellte sich damit der Öffentlichkeit vor. Für die Aufführungen wurde extra der ehemalige Tanzsaal über dem Gasthaus zum Pflug zu einen Theatersaal hergerichtet. Hierfür opferten die Mitglieder der Gruppe einige Arbeitsstunden. Weitere Aufführungen folgten am: 10. und 18. Juli 2003.
21. September 2003
Beim Fest der Begegnung in der Marienpfalz in Herxheim zeigten die Kids ein paar Ausschnitte aus dem aktuellen Stück Schneewittchen.
11. und 12. Oktober 2003
Endlich ist es soweit, ein Jahr voller Arbeit geht zu Ende und die Kinder- und Jugendgruppe hatte im Bürgerhaus Premiere mit dem Stück Schneewittchen. An den beiden Aufführungstagen waren wieder zahlreiche Helfer im Einsatz, ohne die der reibungslose Ablauf gar nicht mehr zu bewältigen wäre. Der Aufbau für die Theateraufführung beginnt mittlerweile schone eine Woche vor der Aufführung, da es ansonsten nicht zu bewältigen wäre.
14. November 2003
"Schischiphusch on Tour" - Zum ersten mal in der Geschichte des Theatervereins wurde ein Stück komplett auswärts nochmals aufgeführt. Die Kinder- und Jugendgruppe zeigte im Dorfgemeinschaftshaus in Winden das komplette Stück Schneewittchen. Organisiert wurde die Aufführung vom Kindergarten Winden.
03. Dezember 2003
Bei der Weihnachtsfeier konnten die Mitglieder des Theatervereins eine Neuerung erleben. Einige jüngere Darsteller und auch ein paar Ältere der Hatzebehler Duwacksbiehn haben sich zusammen gefunden und haben ein Theaterstück einstudiert. Gespielt wurde "Die Pferdekur". Die Dauer des Stück betrug eine dreiviertel Stunde. Dieses Stück wurde auch anderen Hatzenbühler Vereinen angeboten. Gespielt wurde das Stück noch einmal am 14.12.2003 (Weihnachtsfeier SV 1920), 28.12.2003 (Weihnachtsfeier GV Lyra) und am 11.01.2004 (Benefizveranstaltung zu Gunsten des Kindergarten Hatzenbühl).
23. Dezember 2003
In der Fernsehsendung "Hierzuland", welche der SWR täglich ausstrahlt, ist unter anderem ein Beitrag über die Kinder- und Jugendgruppe zu sehen. Es wurde ein Ausschnitt aus den Proben und eine fertige Szene aus Schneewittchen gezeigt.
24. März 2004
Bei der Generalversammlung kommt es in diesem Jahr zu Teilneuwahlen. Da die Aufgaben der beiden Gruppen immer mehr geworden sind, ist eine Verstärkung der Vorstandschaft notwendig. Dabei gab es folgendes Ergebnis:
Martin Wünstel ist ab sofort für das Bauen von Requisiten zuständig. Neu gewählt zur Vorstandschaft wurden:
Sabine Lieby (Öffentlichkeitsarbeit), Volker Großardt (Versorgungswart). Die beiden Ämter wurden zunächst auf ein Jahr gewählt.
26. bis 28. März 2004
Um eine bessere Vorbereitung für das neue Stück zu haben, fahren die Kinder und Jugendlichen Darsteller für ein Wochenende in die Jugendherberge nach Dahn.
20. bis 23. Mai 2004
Auch in diesem Jahr sind wir bei den Theatertagen des Kreises SÜW in St. Martin vertreten. Gezeigt wurde ein Ausschnitt aus dem Stück Pippi Langstrumpf.
19. Juni 2004
Die Hatzebehler Duwacksbiehn feiert im Theatersaal (im Pflug "owwe dränn") Premiere mit dem Stück "Die Wellnessfarm". In fünf Ausverkauften Vorführungen konnten die Zuschauer Einblick in das Leben auf einer Wellnessfarm erhalten.
Einige Wochen vor der Premiere war etwas Sorge eingetreten. Einer der Darsteller hatte sich ein Bein gebrochen und konnte deshalb nicht mehr mitspielen. Kurzerhand hatte sich jedoch Ersatz gefunden und die Aufführung konnte an folgenden Terminen stattfinden: 19.06., 20.06., 24.06., 01.07. und 02.07.2004.
08. und 09. Oktober 2004
Die Kinder- und Jugendgruppe Schischiphusch hatte Premiere mit dem Stück "Pippi Langstrumpf". Beide Aufführungen waren restlos ausverkauft.
Dezember 2004 / Januar 2005
Auch in diesem Jahr wurde ein Weihnachtsstück einstudiert, welches interessierte Vereine buchen konnten. Gespielt wurde von der Duwacksbiehn das Stück: Im Wartezimmer. Hierbei wurde gezeigt, was in einem Wartezimmer beim Arzt so alles passieren kann.
Das Stück wurde einige Male aufgeführt unter anderem während des Weihnachtsmarktes in Kandel und bei unserer Benefizveranstaltung am 16.01.2005. Der Erlös kam der Katholischen Kirchengemeinde zugute.

<< | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | >>

Copyright © 2020 Theatergruppe Schischiphusch e. V. Alle Rechte vorbehalten.
letzte Aktualisierung: 2015-06-28